Stellenausschreibung für Werkleiter/-in der Gemeindewerke Oberaudorf

Die Gemeindewerke Oberaudorf sind ein Eigenbetrieb der Gemeinde Oberaudorf (ca. 5.200 Einwohner) im landschaftlich reizvoll gelegenen Inntal (südlicher Landkreis Rosenheim). Sie versorgen Privat-, Gewerbe und Industriekunden sicher und umweltfreundlich mit Trink-wasser und Strom. Darüber hinaus organisieren sie die ordnungsgemäße Ableitung und Entsorgung von Abwässern, bzw. die Unterstützung zur Sicherstellung der Versorgung mit Breitbandprodukten. Das Versorgungsgebiet umfasst nahezu das gesamte Gemeindegebiet Oberaudorf (Strom: ca. 4.000 Zähler, jährliche Stromabgabe ca. 15 GWh; Wasserversorgung ca. 400.000 m³ Wasserverkauf p. a. bei etwa 1.400 angeschlossenen Anwesen, Abwasserbeseitigung ca. 280.000 m³ p. a., Betrieb eines Klärwerks nebst zugehöriger Anlagen). Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir (zum nächst möglichen Zeitpunkt / zum 01.07.2019) eine strategisch starke und innovative Führungspersönlichkeit, die als

Werkleiter/-in der Gemeindewerke Oberaudorf
gemeinsam mit der Gemeinde Oberaudorf und dem bisherigen Werkleiter die richtigen Akzente für die Zukunft setzt und unseren Erfolgskurs bei der zuverlässigen Versorgung der Bevölkerung mit Dienstleistungen im Bereich der Ver- und Entsorgung fortsetzen hilft. Wegen des stark zergliederten Versorgungsgebiets sind die Versorgungsanlagen anspruchsvoll aufgebaut.
Ihre Kernaufgaben
- engagierte Wahrnehmung der unternehmerischen Gesamtverantwortung unter Berücksichtigung übergeordneter gemeindlicher Zielsetzungen
- motivierende und wertschätzende Führung der rund 20 Beschäftigten
- strategische Positionierung und zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Eigenbetriebs Gemeindewerke Oberaudorf
- verantwortliche Regelung aller Planungsthemen, das Berichtswesen und die Jahresabschlüsse
Unsere Anforderungen, insbesondere:
- erfolgreich abgeschlossenes Studium, z. B. der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen,
- fundierte Kenntnisse im technischen und wasserwirtschaftlichen Bereich,
- Berufserfahrung und Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Rahmenbedingungen, Verordnungen, Regelwerke und Richtlinien, wie z. B. in der VOB, VOL und der HOAI,
- mehrjährige einschlägige Führungserfahrung in der Steuerung von Geschäftseinheiten,
- fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sowie ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten,
-kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit mit einem sicheren Auftreten und Erfahrung in der Gremienarbeit oder Führungserfahrung und Geschick im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern, wie z. B. Gremien, Kunden oder Bürgervertretungen
Wir bieten u. a.:

- eine herausragende, abwechslungsreiche und gestaltende Führungsaufgabe im Bereich der technischen Daseinsvorsorge für unsere Bevölkerung,
- eine moderne, ansprechende Arbeitsumgebung,
- ein kompetentes und motiviertes Kollegium,
- kurze Wege
- einen Arbeitsplatz in einer der landschaftlich und kulturell reizvollsten Tourismus-Regionen Deutschlands
- hervorragende Verkehrsanbindung (BAB A93, Bahnstrecke Rosenheim-Kufstein)
- Leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
- umfangreiche tarifvertragliche Sozialleistungen nebst betrieblicher Zusatzversorgung
Interesse ?
Wenn Sie diese vielseitige und anspruchsvolle, aber auch mit großem Gestaltungsfreiraum ausgestattete Position reizt, können Sie Ihre einschlägigen Bewerbungsunterlagen an den 1. Bürgermeister der Gemeinde Oberaudorf, Herrn Hubert Wildgruber, Kufsteiner Str. 6, 83080 Oberaudorf oder per E-Mail an oberaudorf@t-online.de senden. Der DSGVO-konforme Umgang mit den Bewerbungsdaten ist selbstverständlich garantiert.